WICHTIGE INFORMATIONEN

20141008PhysiotherapieMosgoeller00034

ÄRTZLICHE VERORDNUNG:

Voraussetzung für eine physiotherapeutische Behandlung ist ein Verordnungsschein Ihres Hausarztes oder eines Facharztes.

Diesen schicken Sie per Post, E-Mail oder Fax zu Ihrer Krankenkasse zur Bewilligung.

Für eine physiotherapeutische Abklärung, ergonomische Beratung oder für prophylaktische bzw. präventive Maßnahmen ist keine Verordnung notwendig.

Für eine osteopathische Behandlung ( Cranio Sacral Therapie und  Viszerale Therapie) benötigen Sie auch einen Verordnungsschein, jedoch übernimmt die Krankenkasse hierfür keinen Kostenanteil. Kostenzuschüsse werden von diversen Zusatz- und Privatversicherungen gewährt.

WAHLPRAXIS:

Ich habe keinen Kassenvertrag.

Die Behandlungen bezahlen Sie bei mir in bar nach jeder Therapieeinheit. Am Ende der Therapieserie erhalten Sie von mir eine Honorarnote. Anschließend können Sie diese gemeinsam mit dem Verordnungsschein bei Ihrer Krankenkasse einreichen und erhalten den Kassenanteil rückerstattet. Teilweise übernehmen Zusatz- und Privatversicherungen die restlichen Kosten.

TERMINE:

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich bitte telefonisch:

 0676/93-94-990

! ! ! ! !  W I C H T I G ! ! ! ! !

BITTE KEINE TERMINANFRAGEN ODER -ÄNDERUNGEN PER WHATSAPP ODER FACEBOOK MESSENGER!!!

Während der  Arbeitszeiten, sowie an Sonn- und Feiertagen, bin ich telefonisch nicht erreichbar. Daher bitte ich Sie, mir eine Nachricht auf der Mobilbox zu hinterlassen.

Ich bitte Sie, Ihre Termine pünktlich einzuhalten, da ein verspätetes Eintreffen Ihre Therapiezeit reduziert.

Falls Sie Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen ehestmöglich per Telefon  zu stornieren.

Termine, die nicht zeitgerecht abgesagt werden  ( mindestens 24 Stunden vor Behandlungsbeginn ), müssen in Rechnung gestellen werden.