FASZIENDISTORSIONSMODELL ( nach Stephen TYPALDOS )

FASZIENDISTORSIONSMODELL

Fasziendistorsionsmodell, kurz FDM, ist ein Behandlungskonzept aus der Osteopathie, in dem die Ursache von Schmerzen und Funktionsstörungen in der Verformung oder Verdrehung der Faszien des Bewegungsapparates gesehen wird.

Durch gezielt eingesetzte Techniken werden die Distorsionen der Faszien korrigiert und damit geht eine deutliche Abnahme der Beschwerden einher.